2003/04 DAAD (German Academic Exchange Service) scholarship, Ecole Nationale Supérièure des Beaux-Arts, Paris
2006 Diplom (Master’s degree) in Fine Arts (distinction) at University of Arts, Braunschweig
2007 Post Graduate Studies, Honor as „Meisterschülerin“ at University of Arts, Braunschweig
2008 Berlin’s township fellowship, artist house Lukas, Ahrenshoop
2012 Workshop stipend, artist house Lukas, Ahrenshoop
lives and works in Berlin
 
EXHIBITIONS
2003 Fremde. Orte Museum for Photography, Braunschweig
2004 Beyrouth Utopie Espace S.D., Beirut
2004 le fuyard (solo) Maison Heinrich Heine, Paris
2006 Emprise Art Award Town Museum, Düsseldorf
2006 Epson Art Photo Award Art Cologne, Cologne
2007 Epson Art Photo Award Galleria Grazia Neri, Mailand
2007 Wildwuchs Haus am Waldsee, Berlin
2008 Epson Art Photo Award Goethe Institut, Singapur
2009 Bielefelder Gefühl Kunstverein Bielefeld (with Alex Gerbaulet), Bielefeld
2009 Solitude NES Skagaströnd, Iceland
2009 Big in Japan ARCUS Studio, Tokyo
2010 Tapetenwechsel Neues Kunsthaus, Ahrenshoop
2011 Umlaut – American Artists on Germany, German Artists on America Scharpenberg Gallery, Chicago
2012 Untitled, Kunsthalle m3, Berlin
2013 Living Archive (mit Ines Schaber, Merle Kröger, Philip Scheffner im Rahmen von KEYwording), KW, Berlin
2013 Heute kein Plenum, 267 Quartiere für zeitgenössische Kunst und Fotografie, Braunschweig
 
PUBLICATIONS
2000 Über die Summe der Häuser Buelbuel Verlag, Bochum
2003 Fremde. Orte Museum für Fotografie, Braunschweig
2003 Was heißt hier fremd? Appelhans-Verlag, Braunschweig
2006 Emprise Art Award Stadtmuseum Düsseldorf
2006 Epson Art Photo Award Köln
2007 Jedes Mal ist ein erstes Mal ein letztes Mal HBK Braunschweig
2008 Solitude Edition Hohes Ufer, Ahrenshoop
2008 Ahrenshooper Seiten Edition Hohes Ufer, Ahrenshoop
2009 Idiome- Hefte für neue Prosa kiR, Wien
2009 Ausgekehrt- Alex Gerbaulet HBK Braunschweig (Textbeitrag)
2009 Bielefelder Gefühl Kunstverein Bielefeld
2010 Tapetenwechsel Edition Hohes Ufer, Ahrenshoop
2013 Geschichten erzählen Merle Kröger und Philip Scheffner im Gespräch mit Ines Meier und Ines Schaber (im Rahmen der Publikationsreihe KEYwording), Arsenal Edition, Arsenal – Institut für Film- und Videokunst, Berlin
2013 Saubere Arbeit – Daniel Stubenvoll, Kunsthochschule Kassel (Katalogtext)
 
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: